Leipziger Buchmesse 2018

Mein Kopf ist immer noch geflasht von den vielen tollen Begegnungen und EindrĂŒcken. Daher bezweifle ich, dass ich hier einen ordentlichen Messebericht hinbekomme *sorry*.

Die Leipziger Buchmesse war traumhaft đŸ˜â€ Ich danke allen Leserinnen und Bloggerinnen die bei unserem Meet & Greet waren, oder die ich in einer der Hallen getroffen habe 😘😘😘 und allen Autorinnen die ich knuddeln durfte 😘😘😘

Die Ladys vom APP Verlag sind der Wahnsinn. Meine Don Both *seufz*  Ich habe meine Nutellaschwester Biggi Berchtold getroffen und meine Tequila Lady Ella Green. Außerdem die wundervolle Kimmy Reeve, Hailey Romance und so viele andere Autorinnen die ich jetzt gar nicht alle aufzĂ€hlen kann, weil es sonst den Rahmen sprengt. Daher lasse ich Bilder sprechen 😊

Das betrifft auch all die wundervollen Bloggerinnen die ich treffen durfte. Ich muss TrĂ€nen lachen, wenn ich daran denke wieviel Angst ich zu Beginn vor Bloggerinnen hatte und jetzt? Ich möchte euch nicht mehr missen. Was ihr leistet verdient meinen grĂ¶ĂŸten Respekt, denn schließlich ist das Bloggen euer Hobby und ihr habt alle einen Beruf dem ihr nachgeht.

WĂ€hrend der zwei Tage auf der Messe hatte ich zum GlĂŒck eine feste Anlaufstelle und jedes Mal wenn ich Halle 2 betreten habe, wusste ich, dass ich gleich mein Wohnzimmer erreiche: Stand H329. Ich fĂŒhle mich als Teil der AmrĂ»n Familie und das ist ein unglaublich schönes GefĂŒhl. Meine Horrorqueen Faye Hell *seufz* ich wĂŒrde sie am liebsten mitnehmen und auch meinen Herrn Verleger 😁 Meine Kolleginnen vom AmrĂ»n Verlag alle wieder zu treffen und zu knuddeln, war wie nach Hause kommen und ich habe es sehr genossen Zeit mit ihnen zu verbringen.

Zum GlĂŒck habe ich auch den Stand vom Autorendienst gefunden und bin jetzt stolze Besitzerin eines Fotos mit Claudia Toman, deren Kunst ich sehr bewundere ❀ NatĂŒrlich ist auch ihr Werk (das Cover von Ain’t nobody Halte mich) mit auf dem Foto.

Eines meiner Messehighlights war allerdings, dass ich dieses Jahr zum ersten Mal meinen Lektor und Mentor David Rohlmann vom Lektorat Rohlmann & Engels getroffen habe 😊 Leider existiert kein Foto davon, weil ich es vor lauter Aufregung vergessen habe 🙈

 

Um nicht völlig im Messeblues zu versinken, freue ich mich bereits jetzt auf die Frankfurter Buchmesse im Oktober und hoffe, dass ich euch dort alle wieder sehe 😊